Startseite | English Info | Partner | Kontakt | Impressum

Siege

Siege

mehr ...

Unentschieden

Unentschieden

mehr ...

Niederlagen

Niederlagen

mehr ...

1 & 0

1 & 0

mehr ...

1 & 2

1 & 2

mehr ...

0 & 2

0 & 2

mehr ...

<1.5 Tore

<1.5 Tore

mehr ...

>1.5 Tore

>1.5 Tore

mehr ...

<2.5 Tore

<2.5 Tore

mehr ...

>2.5 Tore

>2.5 Tore

mehr ...

<3.5 Tore

<3.5 Tore

mehr ...

>3.5 Tore

>3.5 Tore

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » Serien

Serien im Fußball - Sportwetten

Interessant sind in Sportwetten und anderen Glücksspielen auch sogenannte Serien. Beispielsweise kann schon mal im Roulette über 20x hintereinander dieselbe einfache Chance (Rot/ Schwarz) vorkommen, wenn natürlich dies bei Weitem nicht die Regel ist. Es bedarf lediglich sehr große Datenmengen an Coups, um einmal in eine solche Konstellation zu gelangen.
In der Sportart Fußball kann man, hinsichtlich der Spiele (auch saisonübergreifend), solche Serien ebenfalls beobachten. Diese kann man folgendermaßen untergliedern in:

- Siege hintereinander bzw. Spiele ohne Sieg
- Unentschieden hintereinander bzw. Spiele ohne Unentschieden
- Niederlagen hintereinander bzw. Spiele ohne Niederlage
- Heimsiege hintereinander bzw. Heimspiele ohne Sieg
- Heimunentschieden hintereinander bzw. Heimspiele ohne Unentschieden
- Heimniederlagen hintereinander bzw. Heimspiele ohne Niederlagen
o analog Auswärts
Des Weiteren kann man gleiche Serien auch bei unter/über Tore 0.5 - 6.5 statistisch erfassen, also praktisch für alle Wettarten.

Zwei Beispiele solcher Fußball - Serien sind die Mannschaften des AC Mailands und Celtic Glasgow, die in den Spielserien 1991/92 bzw. 2016/17 in ihren Meisterschaften den Titel ohne Niederlage holten.

Aber wetttechnisch interessant ist doch, wann statistisch die beste Möglichkeit ist, auf den Fortschritt oder Abbruch von Serien zu wetten.
Hierzu sollen mal zwei einfache Untersuchungen dargestellt werden. In die Stichprobenanalyse werden die 5 Fußball - Topligen Europas (GER 1.Bundesliga, GBR Premier League, ITA Serie A, FRA Ligue 1, SPA Primera Division) der sieben Spielserien 2010/11 - 2016/17 saisonübergreifend mit einbezogen. In den insgesamt 12782 Spielen gab es 5898 Heimsiege, also 46,14%. Die Serie wurde nach dem 1.Heimsieg zu 43,5% fortgesetzt.
- nach dem 2.Heimsieg hintereinander gab es zu 47,8% den 3.Heimsieg
- nach dem 3.Heimsieg hintereinander gab es zu 56,1% den 4.Heimsieg
- nach dem 4.Heimsieg hintereinander gab es zu 59,1% den 5.Heimsieg
- nach dem 5.Heimsieg hintereinander gab es zu 62,1% den 6.Heimsieg
(Die Tendenz ist klar erkennbar, aber stets ins Verhältnis zu den Quoten zu setzen.)

Analog die gleiche Untersuchung mit den Gesamtspielen (Heimmannschaft) auf <2.5 Tore (12782 Spiele/ 6266 <2.5 = 49.02%). Die Serie von 1x unter 2.5 Tore wurde zu 49,9% fortgesetzt.
- nach dem 2.Mal <2.5 Tore hintereinander gab es zu 49,9% das 3.Mal
- nach dem 3.Mal <2.5 Tore hintereinander gab es zu 49,7% das 4.Mal
- nach dem 4.Mal <2.5 Tore hintereinander gab es zu 51,9% das 5.Mal
- nach dem 5.Mal <2.5 Tore hintereinander gab es zu 50,3% das 6.Mal
(Hier kann man nicht gerade erkennen, wo es sinnvoll ist, Einsätze zu tätigen. Es sind noch weitere Aspekte hinzuzuziehen, um deutlichere Kriterien zu haben.)

In den Menüpunkten werden mit der Zeit ein paar Konstellationen (Ausgangsbedingungen) von Spielpaarungen aufgeführt, die eher zum Fortschritt bzw. Abbruch tendieren.